Icon

Als Zusatzleistung zu Ihrer Behandlung

 

Als Zusatzleistung, zu einer Inseminationsbehandlung, bieten wir in der Sellmer Klinik auch Akupunktur an. Wir haben uns dafür entschieden, weil neuere Untersuchungen ergeben haben, dass Akupunktur einen nützlichen Effekt auf die Wahrscheinlichkeit schwanger zu werden, haben kann.

Untersuchungen bezüglich Akupunktur in Verbindung mit einer IVF-Behandlung, vorgenommen in Dänemark und Deutschland, zeigen einen signifikanten Anstieg der Anzahl von schwanger gewordenen Frauen, wenn Sie, zusätzlich zur IVF-Behandlung, Akupunktur erhalten haben.

Die Erfahrungen zeigen, dass dies auch in Verbindung mit einer Insemination gilt. Daher bieten wir nun auch Akupunktur in unserer Klinik an.

Eine vorbereitende Akupunktur empfehlen wir 3 bis 4 Mal vor dem Inseminationstag und danach direkt am Inseminationstag 25 min. vor und 25 min. nach der Insemination.

Sie können sich auch dafür entscheiden nur am Inseminationstag eine Akupunkturbehandlung zu bekommen, welches auch einen guten Effekt hat.

Weitere Informationen erhalten Sie bei uns per E-Mail (info@sellmerklinik.dk).